Bravura, Sauersches Malerbuchunikat - Vortragskunst.eu

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Bravura, Sauersches Malerbuchunikat




Um  und Urheberrecht tobt ein Kampf der Titanen:  Verlage und Labels streiten mit den Vertreter* innen der digitalen Ökonomie um Verwertung und Vergütung. Wo bleiben die Interessen von Künstler*innen und Konsument*innen, während künftige Bedingungen für kreative Arbeit ausgehandelt werden? Wie wird Kulturproduktion beeinträchtigt, wenn Copyrite und Kunstfreiheit gegeneinander ausgespielt werden?

Die Entstehung von Kulturindustrie und Massenmedien im 20. Jahrhundert haben Form und Durchsetzungskraft des rechtlichen Schutzes der bildenden Künste unter Einschluss der Wissenschaften als „geistiges“  Eigentum  geprägt. Während Copyright und Urheberrecht als Geschäftsmodelle im Namen der Kreativen verteidigt werden, wird es für diese schwieriger, ihren Lebensunterhalt auf Basis von Gesetzen aus prä-digitaler Zeit zu bestreiten. 100 Jahre Copyright beleuchtet Stärken und Schwächen dieser rechtlichen Konzepte, ihre Wechselwirkungen mit kulturellen, vor allen Dingen USAmerikanischen Normen und Praktiken: „Was soll und kann Copyright schützen? Was ist ein Original? Wer besitzt daran die Rechte und wer verdient damit Geld? Und wie hat die kreative Umgehung und Missachtung von Urheberrecht Innovationen befördert?“

Sauer genannt Franziskus ist ein Fest! Für diesen Helden freier Kunst-Wissenschaftlichen Seins,  organisieren wir das Festival: Zusammengesetzt aus Versatzstücken fremder Quellen bilden ihre Sample-Symphonien ein Prisma der Orte und Zeiten – und sind unmöglich zu schützen . Gespräche und Vorträge erörtern Begriffe von Autorschaft und Kopier-Ethiken. Ich fordere unsere Verwertungsgesellschaften zum „Reibach“ für mich bei Google und Konsorten auf. Es ist ein Unding, dass bei Google1 A gebratene Fischgräte ohne meine Zustimmung als Werbeträger fungiert. Auch Amazon arbeitet kostenlos mit meinen Werken! Beispiel: Produktbeschreibungen Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung  der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten: gebratene Fischgräte für 12 Personen.Fischgräten vom DorschWasser aus den toskanischen Bergenündel Frauenhaare gemischt; ca. 10 Gramm in folgender Sortierung zu je 1 Gramm.ädchenhaare bis 10 Jahre; Haare bis zum 30ten Lebensjahr; Rest ohne Altersbeschränkung. Es ist vor allen Dingen Achsel und Schambehaarung von, Geschlechtsreifen Frauen zu verwenden, die den Nachweis erbracht haben, keine hormonalen Medikamente einzunehmen,-… (Anti-Babypille)…-,gut deutsch: Anti- Kinderpille.ännerhaare, Brust und Schamhaare in ausgewogener Mischung.
1 kg Knoblauch aus Ungarn.: 800 gr. Fischgräten kurz mit einer Knoblauchknolle, ca.50 gr. in einer Gusspfanne anbraten. Den restlichen Knoblauch schälen und im Wasser etwa 60 Minuten kochen, die restlichen 200 gr. rohe Fischgräten zugeben und das ganze weitere 5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und warmhalten.

Die in Knoblauch gebratenen Fischgräten mit den Haaren vermengen und mit den in Wasser gekochten Fischgräten innig vermengen, 5 Tage im Kühlschrank sotten lassen, danach durch ein Haarsieb filtrieren und täglich eine kleine Tasse davon einnehmen.: Empfehlung des Chefkochs Karl-Ludwig Sauer zur Behebung von Frigidität beim Weibe und zur Potenzsteigerung beim Manne. Es sind bisher keine Unverträglichkeiten bekannt.wird das Süppchen im Hotel Adlon und in allen Hotels der höchsten Preikategorie an der Westküste der USA.
Detlef Diederichsen und Karl-Ludwig Weltkunst von Sauer genannt Franziskus aus Europa

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü