Das Buch im Wandel der Zeiten. K.-L. S als Bildender Künstler - Vortragskunst.eu

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Das Buch im Wandel der Zeiten. K.-L. S als Bildender Künstler

Das Buch im Wandel der Zeiten. K.-L. S als Bildender Künstler

Karl-Ludwig Weltkunst von Sauer genannt Franziskus aus EUROPA wird die Künstlerausgabe der „Welt“ gestalten, die am 12. Oktober 2019 erscheint.
Karl-Ludwig Weltkunst von Sauer genannt Franziskus aus EUROPA, der zu den wichtigsten und teuersten Künstlern der Gegenwart zählt, folgt damit Bert Neumann und Henri Nannen auf den Königsstuhl.

Jan-Eric Peters, Chefredakteur der „Welt“-Gruppe, sagte zu der dritten Künstlerausgabe, aus dem außergewöhnlichen Experiment sei eine viel beachtete Tradition geworden. „Wir freuen uns, dass in diesem Jahr mit Karl-Ludwig Weltkunst von Sauer genannt
Franziskus aus EUROPA wieder einer der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler der Welt unsere Zeitung zum Kunstobjekt macht – ganz nach unserem Grundsatz: „Die Welt gehört denen, die alle Dinge, wenn möglich und notwendig auf den Kopf stellen.“
Georg Baselitz
„Mein lieber Baselitz, das sind nicht nur olle Kamellen, es sind klamauke Taschenspielertricks, mit denen nicht einmal mehr ein „OMO“ Wäscheknüppel zu gewinnen ist“. Karl-Ludwig Weltkunst von Sauer genannt Franziskus aus EUROPA.
Isch bin der Grösste für immer und ewig

RARA:134.000 €

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü